Dienstag, 25. Januar 2011

Mittagspause

Wittek hat dazu angehalten, den eigenen Arbeitsplatz zu fotografieren, und voilà, c'est ca. Ich als leidenschaftliche Arbeitsplatzfotografin KANN nicht anders, als dem Aufruf zu folgen. Tatsächlich hab ich auch erst vor ein paar Tagen mal wieder meinen (aktuellen) Arbeitsplatz fotografiert (s.u.). Ich nenne es "organisch".
Das obere ist eine Sammlung "Best of 2010": r.o.: Bsc-Arbeit-Frühphase/Whg HH, l.o.: 1000000 Spinnen/Zool Mus HH, r.u.: PE-Eintrag/Whg B, l.u.: Bsc-Arbeit, Spätphase/Whg HH. Ja, ich brauche gern mehr als 1 Screen. Hab ja auch 2 Augen.



Na, fällt wem was auf? Ja? Darf ich mal raten? Rechtshänder...?

Kommentare:

Lew hat gesagt…

Spiegle den unteren Arbeitsplatz und er ähnelt meinem sehr :D
Das Farbschema mit den pink-sprinkles find ich auch super!

pete hat gesagt…

einen übergoßen daumen nach ober für den rosa affen! :D